StartseiteÜber unsHelfenSponsorenArmutFacebook

Grundsicherung

Die Hartz IV Regelsätze


Informationen über die Hartz IV Regelsätze, das Bildungspaket und Mindestlohn - Sozialhilfe24.de

 

Übersicht


Arbeitslosengeld II - Erwerbsfähige Personen im Alter von 15 bis unter 65 Jahren

Sozialgeld - Nichterwerbsfähige Personen, die mit erwerbsfähigen Personen in einer Bedarfsgemeinschaft leben

Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem SGB II

Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen
- Kinder und zeitweise erwerbsgeminderte unter 65 Jahren, die nicht mit erwerbsfähigen Personen in einer Bedarfsgemeinschaft leben

Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung - Personen ab 18, die dauerhaft voll erwerbsgemindert sind, und Personen ab 65 Jahren

Sozialhilfe nach SGB XII

Asylbewerberleistungen
- Asylbewerber/-innen und sonstige nach dem Asylbewerberleistungsgesetz berechtigte Personen

Regelsätze


Als Grundsicherung werden bedarfsorientierte und bedürftigkeitsgeprüfte Sozialleistungen zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes bezeichnet. Weitere Informationen bei Wikipedia, der freien Enzyklopädie.

Erhöhungen des Hartz IV Regelsatzes:

Die Höhe des Arbeitslosengeldes II, d.h. der Hartz IV Regelsatz, beträgt aktuell für eine alleinstehende Person als Haushaltsvorstand ab 1. Januar 2013 382 Euro, ab 1. Januar 2014 391 Euro, ab 1. Januar 2015 399 Euro, ab 1. Januar 2016 404 Euro, ab 1. Januar 2017 409 Euro, ab 1. Januar 2018 416 Euro.

Das ist mehr als die "alte" Sozialhilfe betrug; allerdings werden im Rahmen des Arbeitslosengeldes II i.d.R. keine zusätzlichen Bedarfe etwa für Bekleidung oder Hausrat anerkannt. Das Arbeitslosengeld 2, ALG 2 ist eine Pauschalleistung. Hierdurch soll die Eigenverantwortung des Bedürftigen gestärkt werden, der selbst Rücklagen für Bekleidung, Hausrat und ähnliches schaffen soll. Quelle und mehr

Der Gesetzgeber hat zusätzliche Ausgaben, die früher in der Sozialhilfe im Bedarfsfall gewährt wurden, pauschaliert. Die Hilfeempfänger sollen solche Anschaffungen aus dem Regelsatz bzw. der Grundsicherung finanzieren. Darunter fallen z.B. der Kauf einer Waschmaschine, die Praxisgebühr, Bekleidung für Übergrößen, Brillen, Zahnersatz sowie orthopädische Schuhe usw. Im Gegensatz zur früheren Sozialhilfe gibt es keinerlei Einzelbewilligungen mehr, wie zum Beispiel Kleidergeld. Die Menschen müssen mit diesen Beträgen auskommen. Ist damit ein würdiges Leben in unserer Gesellschaft möglich?

Weitere Informationen: Arbeitslosenhilfe Online e.V.

 

Zusammensetzung Hartz IV Regelsatz


Aktuelle Informationen zum Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Grundsicherung
auf der Homepage von Tacheles e.V.

Der Hartz IV Anspruch - Inhalt der Leistungen des Arbeitslosengeld II / ALG 2

Die Leistung des Arbeitslosengeld II / ALG 2 besteht zum einen aus Regelleistung und zum anderen aus den Kosten der Unterkunft, KdU.

Der Hartz IV Regelsatz wird auf der Grundlage der Verbrauchsausgaben der untersten 20 Prozent der nach Nettoeinkommen geschichteten alleinstehenden Haushalte berechnet. Nicht berücksichtigt werden dabei Empfänger, die überwiegend von Leistungen der Sozialhilfe gelebt haben.

Nach oben